Webhelp Kosovo

Webhelp weiter auf Expansionskurs

30. Mai 2018
173 Views

Webhelp, weltweit führender Anbieter für Business Process Outsourcing Services und Experte im Bereich Customer Experience, erweitert sein Nearshore-Portfolio durch die Übernahme der Mehrheit von IQ-to-Link, einem BPO-Marktführer in Südost-Europa mit Sitz in Prishtina/Kosovo.

Daniel Deckert, Webhelp Schweiz

Daniel Deckert, Webhelp Schweiz

„Mit IQ-to-Link bauen wir unsere Nearshoring Fähigkeiten weiter aus und gewinnen einen wertvollen Pool an sehr gut ausgebildeten Mitarbeitern mit hervorragenden Sprachkenntnissen. Insbesondere können wir nun Dienstleistungen in Schweizerdeutsch anbieten, die mit westlichem, hohen Qualitätsstandard in Südost-Europa produziert werden“, so Daniel Deckert, CEO Webhelp Schweiz.

Jens Reichenbach, Gründer und Mit-Geschäftsführer von IQ-to-Link, führt den Erfolg des seit 2015 bestehenden Unternehmens zu einem Grossteil auf die Haltung der Kosovaren zurück: „Denn neben der Sprachqualität in Kombination mit dem sehr guten Ausbildungsniveau zeichnen sich unsere Mitarbeiter durch ausgesprochene Serviceorientierung, Vertriebstalent, Lernbereitschaft und Arbeitsbegeisterung aus.“

Webhelp übernimmt IQ-to-Link

Das Management rund um die Geschäftsführer Jens Reichenbach und Joachim Hofsähs bleibt vollständig an Bord und wird die Position des Unternehmens in der Region weiter ausbauen.

 

Über Webhelp

Webhelp ist ein globaler Business Process Outsourcer (BPO), der sich auf Customer Experience und Payment Management sowie Vertriebs- und Marketingdienstleistungen über Sprach-, Sozial- und Digitalkanäle spezialisiert hat.

An mehr als 100 Standorten in 29 Ländern mit einem rund 40.000 Mitarbeiter starken Team konzentrieren wir uns auf die Verbesserung der Engineering-Leistung und eine echte und nachhaltige Transformation der Betriebsmodelle unserer Kunden, um finanzielle Vorteile zu generieren. Wir arbeiten mit einigen der fortschrittlichsten Marken der Welt zusammen, darunter Vodafone, Unilever, Europcar, Shop Direct, Bouygues, Direct Energie, KPN, Michael Kors und Valentino.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris, Frankreich, hat seinen Umsatz in den letzten vier Jahren um mehr als 250% gesteigert, indem es in seine Mitarbeiter, das Umfeld, in dem sie arbeiten, investiert und seine analytischen und operativen Fähigkeiten entwickelt hat, um ein transformatives Outsourcing-Angebot zu liefern, das den Herausforderungen einer Welt mit vielen Kanälen gerecht wird.

Webhelp befindet sich seit März 2016 im Besitz des Managements und von KKR, einer führenden globalen Investmentgesellschaft.

www.webhelp.com

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X