Headline News
Swiss CRM Forum 2018: Kultur. Daten. Technologie (September 24, 2018 10:59 am)
BEKB fit für das digitale Banking (September 24, 2018 10:25 am)
CX DAY 2018 (September 24, 2018 10:02 am)
Anmeldung zur 10. awards night (September 19, 2018 5:54 pm)
Führungswechsel bei Canon (Schweiz) AG (September 17, 2018 8:53 am)
Contact Center Enghouse

Voxtron GmbH firmiert um in Enghouse AG

2. Juli 2018
250 Views

Mit der Integration der Voxtron GmbH in die Enghouse AG unterstreicht der Spezialist für Kundeninteraktionslösungen seine Position auf dem europäischen Markt.

Die Enghouse AG, Leipzig, Spezialist für innovative Kommunikations- und Contact-Center-Lösungen, übernimmt die Geschäfte der Voxtron GmbH in Ahlen. Voxtron wurde 2014 von der Enghouse Systems Limited akquiriert. Strategisches Ziel der Verschmelzung ist es, in der DACH-Region eine einheitliche Identität zu schaffen.

Der bisherige Standort der Voxtron GmbH in Ahlen bleibt inklusive aller Mitarbeiter vollständig erhalten und fungiert künftig als Betriebsstätte der Enghouse AG. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent zu Enghouse Interactive, einer von zwei Sparten der kanadischen Enghouse-Dachgesellschaft Enghouse Systems Limited. Vorstand und Geschäftsführer der Enghouse AG für die Regionen DACH, Benelux und Frankreich ist seit März 2018 Rüdiger Bohn.

„Mit der Integration von Voxtron wollen wir jetzt auch im deutschsprachigen Raum einheitlich auftreten und eine starke Enghouse-Identität schaffen wie sie international bereits gelebt wird, um Synergien künftig noch besser nutzen zu können“, sagt Rüdiger Bohn.

Bewährter Support, Produktportfolio und Verträge bleiben unverändert

Mit der Verschmelzung der Voxtron GmbH in die Enghouse AG gehen keinerlei strukturelle Veränderungen einher. Alle Ansprechpartner bleiben unter den bekannten Kontaktdaten für Partner und Kunden in gleicher Funktion erreichbar. Ebenso unverändert bestehen bleibt der bewährte technische Support am Standort Ahlen unter der bekannten Servicehotline. Die am Markt bewährte Produktlinie um beispielsweise die Omnichannel-Lösung „Voxtron Communication Center“, die Qualitätsmanagement-Software „Quality Management Suite“ oder die Echtzeit-Sprachanalysesoftware „ELSBETH VocalCoach“ bleiben erhalten.

Verträge mit Dienstleistern, Partnern, Kunden und Lieferanten gehen auf die Enghouse AG über, behalten vollumfänglich ihre Gültigkeit und bedürfen keiner weiteren Schriftform. Dies gilt auch für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Verkaufs- und Lieferbedingungen.

 

Weitere Beiträge über Enghouse:

Rüdiger Bohn neuer Managing Director der Enghouse AG

 

Enghouse stellt mit APAS Weichen Richtung Internet

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X