swiss contact day – kickstarter

25. November 2015
74 Views

CallNet.ch läutet das neue Jahr mit spannenden Thesen und relevanten Trends ein: Der 10. swiss contact day findet am 13. Januar 2016 ab 13 Uhr im Kongresshaus Zürich statt. Jetzt anmelden!

Pünktlich zum 10. Jubiläum lanciert Callnet.ch den swiss contact day – kickstarter: „Mit neuem Datum und auf einen halben Tag komprimiert wollen wir fortan mit Thesen und Trends das neue Jahr einläuten. CallNet.ch arbeitet dazu mit renommierten Persönlichkeiten und Organisationen sowie mit unserem geschätzten Medienpartner Contact Management Magazine zusammen“, so Dieter Fischer, Präsident von CallNet.ch

Im Rahmen des 10. swiss contact day am 13. Januar 2016 im Kongresshaus Zürich werden den Teilnehmern vier hochkarätige Keynotes sowie fünf parallel geführte Workshops zu topaktuellen Thesen und Trends geboten.

Reservieren Sie sich den 13. Januar 2016 ab 13 Uhr. Noch besser: Melden Sie sich an und sichern Sie sich damit Ihre Teilnahme! Die Tagungsgebühr für CallNet.ch-Mitglieder/Nicht-Mitglieder beträgt CHF 330.-/370.- zzgl. MwSt.

>> Link zur Anmeldung
>> Link zum Programm

Es erwarten Sie u.a. folgende Themen und Speakers:

Thomas Ramge, Technologie-Korrespondent des Wirtschaftsmagazins brand eins:
Digitale Transformation – Wie disruptiv ist die Digitalisierung wirklich?

Dr. Stephan Sigrist, Head des renommierten Schweizer ThinkTanks W.I.R.E.
Das grosse Rauschen – Thesen und Antithesen zum Kunden in der digitalen Gesellschaft

Prof. Dr. Nils Hafner, Hochschule Luzern – Wirtschaft
CRM Trends 2016

Roger Schmid, CEO, The Black Elephant
Service – Eine Frage des Stils

In fünf parallelen Arenen bietet sich den Teilnehmern die Gelegenheit, sich in die einzelnen «Future Client»-Thesen zu vertiefen:

Arena 1 – hosted by BSI
Vielfalt von Kanalnutzung: Digital für Effizienz, Analog für Vertrauen

Arena 2 – hosted by Swisscom HCD works
Innovation breiter definieren: Fokus auf Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und dem Aufbau von Ökosystemen

Arena 3 – hosted by Cognizant
Kundensegmentierung entlang klassischer demographischer Kriterien ist nicht mehr ausreichend, Clustering erfolgt durch Kaufverhalten.

Arena 4 – hosted by Plantronics
Digitalisierung führt zu Standardisierung. Differenzierung erfordert Einbindung von Menschen

Arena 5 – Partner für diese These angefragt
Information neu definieren. Tippingpoint der Datenflut ist erreicht, Orientierung wird wichtiger als Fakten.

Am Ende des swiss contact day – kickstarter sind alle Teilnehmer herzlich zum Get together im Kongresshaus eingeladen.

Haben Sie Fragen zum swiss contact day? Karin Bosshard beantwortet Ihnen diese gerne!

CallNet.ch
Karin Bosshard, Geschäftsführerin
Pfadacher 5, CH-8623 Wetzikon
Tel.: +41 43 488 18 64, Fax: +41 43 488 18 61
karin.bosshard@callnet.ch, www.callnet.ch
www.swisscontactday.ch

Autor: Karin Bosshard

Print Friendly
CallNet.ch läutet das neue Jahr mit spannenden Thesen und relevanten Trends ein: Der 10. swiss contact day findet am 13. Januar 2016 ab 13 Uhr im Kongresshaus Zürich statt. Jetzt anmelden! Pünktlich zum 10. Jubiläum lanciert Callnet.ch den swiss contact day - kickstarter: "Mit neuem Datum und auf einen halben Tag komprimiert wollen wir fortan mit Thesen und Trends das neue Jahr einläuten. CallNet.ch arbeitet dazu mit renommierten Persönlichkeiten und Organisationen sowie mit unserem geschätzten Medienpartner Contact Management Magazine zusammen", so Dieter Fischer, Präsident von CallNet.ch Im Rahmen des 10. swiss contact day am 13. Januar 2016 im Kongresshaus Zürich werden den Teilnehmern vier hochkarätige Keynotes sowie fünf parallel geführte Workshops zu topaktuellen Thesen und Trends geboten. Reservieren Sie sich den 13. Januar 2016 ab 13 Uhr. Noch besser: Melden Sie sich an und sichern Sie sich damit Ihre Teilnahme! Die Tagungsgebühr für CallNet.ch-Mitglieder/Nicht-Mitglieder beträgt CHF 330.-/370.- zzgl. MwSt. >> Link zur Anmeldung >> Link zum Programm Es erwarten Sie u.a. folgende Themen und Speakers: Thomas Ramge, Technologie-Korrespondent des Wirtschaftsmagazins brand eins: Digitale Transformation – Wie disruptiv ist die Digitalisierung wirklich? Dr. Stephan Sigrist, Head des renommierten Schweizer ThinkTanks W.I.R.E. Das grosse Rauschen – Thesen und Antithesen zum Kunden in der digitalen Gesellschaft Prof. Dr. Nils Hafner, Hochschule Luzern – Wirtschaft CRM Trends 2016 Roger Schmid, CEO, The Black Elephant Service - Eine Frage des Stils In fünf parallelen Arenen bietet sich den Teilnehmern die Gelegenheit, sich in die einzelnen «Future Client»-Thesen zu vertiefen: Arena 1 - hosted by BSI Vielfalt von Kanalnutzung: Digital für Effizienz, Analog für Vertrauen Arena 2 - hosted by Swisscom HCD works Innovation breiter definieren: Fokus auf Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und dem Aufbau von Ökosystemen Arena 3 - hosted by Cognizant Kundensegmentierung entlang klassischer demographischer Kriterien ist nicht mehr ausreichend, Clustering erfolgt durch Kaufverhalten. Arena 4 – hosted by Plantronics Digitalisierung führt zu Standardisierung. Differenzierung erfordert Einbindung von Menschen Arena 5 – Partner für diese These angefragt Information neu definieren. Tippingpoint der Datenflut ist erreicht, Orientierung wird wichtiger als Fakten. Am Ende des swiss contact day – kickstarter sind alle Teilnehmer herzlich zum Get together im Kongresshaus eingeladen. Haben Sie Fragen zum swiss contact day? Karin Bosshard beantwortet Ihnen diese gerne! CallNet.ch Karin Bosshard, Geschäftsführerin Pfadacher 5, CH-8623 Wetzikon Tel.: +41 43 488 18 64, Fax: +41 43 488 18 61 karin.bosshard@callnet.ch, www.callnet.ch www.swisscontactday.ch Autor: Karin Bosshard

0

0

Leave A Comment

X