Headline News
Das Personal-Puzzle (November 8, 2017 11:58 am)
Maximaler Kundenfokus (November 8, 2017 11:09 am)
Die Kaufreise der B2B-Kunden verstehen (November 6, 2017 11:54 am)
Cloud-Auszeichnung für B+S (November 6, 2017 10:55 am)
Karlo Lovric startet bei BSI durch (November 3, 2017 1:54 pm)

swiss contact day 2017

20. November 2016
235 Views
Allgemein

Am 25. Januar 2017 findet der Kick-off-Event für die Contactcenter-Branche der Schweiz statt: Der swiss contact day lässt Trends und Ideen zum Kundenservice der Zukunft reifen. Als Ort dafür wurde passenderweise die Bananenreiferei Zürich gewählt. Impulse für diesen Auftakt folgen von keinem Geringeren als Richard Sheahan, Principal Consultant Customer Experience bei Forrester London.

Unter dem Motto «persönlich, mobil, einfach und digital» treffen einander Customer-Service-Verantwortliche und Contactcenter-Leiter im Rahmen des swiss contact day 2017. Inspiriert wird das Fachpublikum von einem Pionier im Bereich Customer Experience: Richard Sheahan. Der Principal Consultant bei Forrester hat bereits vielen Unternehmen und Organisationen geholfen, das Kundenerlebnis, das sie willentlich oder nicht für ihre Kunden kreieren, zu verbessern. Nun wird er seine Erkenntnisse aus Forschung und Praxis erstmals beim swiss contact day in der Schweiz auf die Contactcenter-Branche zuspitzen und mit dem Fachpublikum ein Modell zur Kundenfokussierung teilen.

Weitere Highlights des swiss contact day 2017

Machen Sie sich mit dem swiss contact day 2017 bereit für die Zukunft!

5 relevante Thesen aus dem Forrester Customer Service Report, welche den Kundenservice der Zukunft und den Unternehmenserfolg massgeblich prägen und mitbestimmen werden, werden am swiss contact day 2017 von Experten beleuchtet und mit praktischen Fallbeispielen untermauert.

Darüber sollten wir uns Gedanken machen

These 1: Unternehmen werden den Self-Service einfacher gestalten
These 2: Unternehmen werden neue Kanäle erkunden, um den Reibungsverlust zu reduzieren (presented by BSI)
These 3: Prozessführung wird die Dienstleistungserbringung effektiv standardisieren (presented by Oracle Schweiz zusammen mit Riverland Replay mit dem Kunden Case von PSA Peugeot Citroën Suisse)
These 4: Organisationen werden ihre Kundenbindung mittels systematischem Feedback stärken
These 5: Kompetente, autorisierte Agenten werden das Mensch-zu-Mensch-Erlebnis verbessern (presented by KREANOS)

Brennpunkt

Die Grundsätze eines zukünftigen Kundenservice diskutiert die charismatische Moderation Sandra-Stella Triebl (Herausgeberin Ladies Drive Magazin und Gastgeberin League of Leading Ladies) mit renommierten Experten wie Jörg Hilber (hilber.com „Die grosse Lüge von der Kundenorientierung“), Pascal Jaggi (Swisscom, angefragt), Outfittery (angefragt) und Hans Jürgen Dregger (Geschäftsführer TELAG AG, „Digitale Welt braucht analoge Unterstützung“).

«Looking from the Outside-In»
11. swiss contact day
am 25.1.2017
in der Bananenreiferei Zürich

Melden Sie sich doch gleich für diesen inspirierenden Anlass von CallNet.ch an. Bis 31.12.2016 profitieren Sie vom Frühbucher-Bonus: www.swisscontactday.ch

Autor: Claudia Gabler

Print Friendly, PDF & Email
Am 25. Januar 2017 findet der Kick-off-Event für die Contactcenter-Branche der Schweiz statt: Der swiss contact day lässt Trends und Ideen zum Kundenservice der Zukunft reifen. Als Ort dafür wurde passenderweise die Bananenreiferei Zürich gewählt. Impulse für diesen Auftakt folgen von keinem Geringeren als Richard Sheahan, Principal Consultant Customer Experience bei Forrester London. Unter dem Motto «persönlich, mobil, einfach und digital» treffen einander Customer-Service-Verantwortliche und Contactcenter-Leiter im Rahmen des swiss contact day 2017. Inspiriert wird das Fachpublikum von einem Pionier im Bereich Customer Experience: Richard Sheahan. Der Principal Consultant bei Forrester hat bereits vielen Unternehmen und Organisationen geholfen, das Kundenerlebnis, das sie willentlich oder nicht für ihre Kunden kreieren, zu verbessern. Nun wird er seine Erkenntnisse aus Forschung und Praxis erstmals beim swiss contact day in der Schweiz auf die Contactcenter-Branche zuspitzen und mit dem Fachpublikum ein Modell zur Kundenfokussierung teilen. Weitere Highlights des swiss contact day 2017 Machen Sie sich mit dem swiss contact day 2017 bereit für die Zukunft! 5 relevante Thesen aus dem Forrester Customer Service Report, welche den Kundenservice der Zukunft und den Unternehmenserfolg massgeblich prägen und mitbestimmen werden, werden am swiss contact day 2017 von Experten beleuchtet und mit praktischen Fallbeispielen untermauert. Darüber sollten wir uns Gedanken machen These 1: Unternehmen werden den Self-Service einfacher gestalten These 2: Unternehmen werden neue Kanäle erkunden, um den Reibungsverlust zu reduzieren (presented by BSI) These 3: Prozessführung wird die Dienstleistungserbringung effektiv standardisieren (presented by Oracle Schweiz zusammen mit Riverland Replay mit dem Kunden Case von PSA Peugeot Citroën Suisse) These 4: Organisationen werden ihre Kundenbindung mittels systematischem Feedback stärken These 5: Kompetente, autorisierte Agenten werden das Mensch-zu-Mensch-Erlebnis verbessern (presented by KREANOS) Brennpunkt Die Grundsätze eines zukünftigen Kundenservice diskutiert die charismatische Moderation Sandra-Stella Triebl (Herausgeberin Ladies Drive Magazin und Gastgeberin League of Leading Ladies) mit renommierten Experten wie Jörg Hilber (hilber.com "Die grosse Lüge von der Kundenorientierung"), Pascal Jaggi (Swisscom, angefragt), Outfittery (angefragt) und Hans Jürgen Dregger (Geschäftsführer TELAG AG, "Digitale Welt braucht analoge Unterstützung"). «Looking from the Outside-In» 11. swiss contact day am 25.1.2017 in der Bananenreiferei Zürich Melden Sie sich doch gleich für diesen inspirierenden Anlass von CallNet.ch an. Bis 31.12.2016 profitieren Sie vom Frühbucher-Bonus: www.swisscontactday.ch Autor: Claudia Gabler

0

0

Leave A Comment

X