Stabübergabe bei CallNet.ch

Stabübergabe bei CallNet.ch

23. Juli 2018
1.582 Views

Generalversammlung wählt Vorstand und Präsidium neu

Nach 15 erfolgreichen Jahren hat Dieter Fischer (KREANOS AG) das Präsidium von CallNet.ch, dem Verband der Schweizer Contact Center Branche, an seine Nachfolgerin, Mirjam Gosetti (TCS Schweiz) übergeben.

Vor dem Hintergrund stetig steigender Erwartungen an eine Milizorganisation sowie die damit zusammenhängenden immer komplexer werdenden Anforderungen an den Verband, hatte der alte Vorstand um Dieter Fischer im letzten Jahr eine Good Governance Richtlinie erarbeitet. Ein wesentliches Element ist dabei die Amtszeitbeschränkung für die Vorstandsmitglieder. Im Fokus der ausserordentlichen Generalversammlung von CallNet.ch am 11. Juli 2018 stand folgerichtig nun die Erneuerung des Präsidiums sowie der restlichen Vorstandsmitglieder. Zur Verfügung stellen sich neu:

  • Mirjam Gosetti (Touring Club Schweiz), Präsidentin
  • Gregoire Perrin (Billag AG), Vizepräsident
  • Dara Krähenbühl (DPD (Schweiz) AG)
  • Samuel Ryter (Callpoint AG)
  • Doris Schoch (Lyreco Switzerland AG)

Die vorgeschlagenen Kandidaten/-innen wurden alle einstimmig gewählt. Gleichzeitig bestätigten die Mitglieder mit einer Statutenänderung die zuvor festgelegte Strategie, die Arbeit auf mehr Schultern zu verteilen und insbesondere mit einer professionellen Geschäftsstelle die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder gezielt zu entlasten. Anfangs Jahr wurde daher ein neuer Geschäftsführer für CallNet.ch gesucht. Mit der Wahl von Elias Welti wurde für diese neue Aufgabe eine verbandserfahrende und motivierte Person gefunden. Der neue Geschäftsführer hat seine Stelle am 1. Juli 2018 angetreten.

Die frischgebackene Präsidentin, Mirjam Gosetti, die ihr Amt offiziell am 1. August 2018 übernimmt, leitet den Vertrieb und den Kundenservice beim Touring Club Schweiz (TCS). Im Rahmen der Callcenter World 2018 in Berlin (Fachkongress und -messe der Contact Center Branche in der deutschsprachigen Region), anlässlich welcher herausragende Persönlichkeiten der Contact Center Branche in Deutschland, Österreich und der Schweiz geehrt werden, erhielt sie den CAt-Award für die Schweiz. Die Jury würdigte damit ihre erfolgreiche Redynamisierung des TCS-Contact Centers. Mirijam Gosetti ist mit der Branche bestens vertraut, um neu nun das Präsidium von CallNet.ch zu übernehmen.

Neben einer stetig wachsenden Bedeutung der beruflichen Grundbildung Fachfrau/Fachmann Kundendialog, der Allgemeingültigerklärung des Branchen-GAV (Gesamtarbeitsvertrag), der sich rasant ändernden Anforderungen im Umgang mit unerlaubten Werbeanrufen, sich weiter verschärfender Datenschutzanforderungen sowie des wachsenden Expertenstatus von CallNet.ch für Kundendialog-Themen auf Bundesebene, erfordert zunehmend auch die Entwicklung der digitalen Welt in der Branche die volle Aufmerksamkeit.

 

Weitere Beiträge über CallNet.ch und die neue Präsidentin, Mirjam Gosetti:

People First!

 

GAV: CallNet.ch mit an Bord

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X