Social Media und Online Kommunikation

3. Mai 2012
40 Views

Unter dem Motto „Zwischen Shitstorm und verwaisten Facebook-Pages“ veranstalten das prmagazin und die scm am 14. Juni die K2-Fachtagung Social Media und Onlinekommunikation in Düsseldorf. Vertiefend finden am 15. Juni drei unterschiedliche Workshops statt.

Der Siegeszug von Social Media ist ungebrochen. 72 Prozent aller Deutschen sind online und nahezu ein Viertel ihrer gesamten Online-Zeit verbringen sie in Sozialen Netzwerken. Viele Unternehmen und Organisationen haben längst auf diese Bewegung reagiert und sind im Social Web aktiv – allerdings folgen laut einer Studie der GfK nur 40 Prozent der dort präsenten Unternehmen einer Social Media-Strategie. Als Folge davon verpufft das erste begeisterte Engagement schnell. Seiten und Plattformen werden nicht gepflegt, ein echter Dialog mit den Zielgruppen findet nicht statt. Wie Onlinekommunikation richtig funktionieren kann, möchte die K2-Tagung Social Media und Onlinekommunikation am 14. Juni 2012 in Düsseldorf zeigen.

Referenten:
> Michael Buck, Dell
> Christian Buggisch, DATEV
> Volker Gaßner, Greenpeace
> Gudrun Herrmann, LinkedIn
> Jochen Mai, Yello
> Matthias Mehlen, McDonald’s
> Prof. Thomas Mickeleit, Microsoft Deutschland
> Ingo Notthoff, T-Systems
> Frank Roth, ERGO Direkt Versicherungen
> Michael Wegscheider, Allianz

Die scm bietet am Folgetag, 15. Juni, drei ergänzende Workshops an, die sich an einzelne Aspekte der Tagung thematisch anlehnen. Besuchen Sie einen der folgenden Workshops:

> Einsatz von Facebook und Google+ in der Kommunikation
> Krisenkommunikation im Social Web
> Wie generiere ich Content für Social Media? Von der Strategie zur Praxis

Info und Anmeldung: www.socialmedia-tagung.de
Programm (PDF Download): www.k2-gipfel.de/upload/pdf/broschuere_ok_2012.pdf

Autor: Claudia Gabler

Print Friendly
Unter dem Motto „Zwischen Shitstorm und verwaisten Facebook-Pages" veranstalten das prmagazin und die scm am 14. Juni die K2-Fachtagung Social Media und Onlinekommunikation in Düsseldorf. Vertiefend finden am 15. Juni drei unterschiedliche Workshops statt. Der Siegeszug von Social Media ist ungebrochen. 72 Prozent aller Deutschen sind online und nahezu ein Viertel ihrer gesamten Online-Zeit verbringen sie in Sozialen Netzwerken. Viele Unternehmen und Organisationen haben längst auf diese Bewegung reagiert und sind im Social Web aktiv – allerdings folgen laut einer Studie der GfK nur 40 Prozent der dort präsenten Unternehmen einer Social Media-Strategie. Als Folge davon verpufft das erste begeisterte Engagement schnell. Seiten und Plattformen werden nicht gepflegt, ein echter Dialog mit den Zielgruppen findet nicht statt. Wie Onlinekommunikation richtig funktionieren kann, möchte die K2-Tagung Social Media und Onlinekommunikation am 14. Juni 2012 in Düsseldorf zeigen. Referenten: > Michael Buck, Dell > Christian Buggisch, DATEV > Volker Gaßner, Greenpeace > Gudrun Herrmann, LinkedIn > Jochen Mai, Yello > Matthias Mehlen, McDonald's > Prof. Thomas Mickeleit, Microsoft Deutschland > Ingo Notthoff, T-Systems > Frank Roth, ERGO Direkt Versicherungen > Michael Wegscheider, Allianz Die scm bietet am Folgetag, 15. Juni, drei ergänzende Workshops an, die sich an einzelne Aspekte der Tagung thematisch anlehnen. Besuchen Sie einen der folgenden Workshops: > Einsatz von Facebook und Google+ in der Kommunikation > Krisenkommunikation im Social Web > Wie generiere ich Content für Social Media? Von der Strategie zur Praxis Info und Anmeldung: www.socialmedia-tagung.de Programm (PDF Download): www.k2-gipfel.de/upload/pdf/broschuere_ok_2012.pdf Autor: Claudia Gabler

0

0

Leave A Comment

X