Headline News
Freshdesk kommt in die Schweiz (Mai 25, 2017 5:22 pm)
CAS Online Shop and Sales Management (Mai 25, 2017 4:17 pm)
CAS Sales and Distribution Management (Mai 25, 2017 4:11 pm)
CAS Digital Banking (Mai 25, 2017 4:02 pm)

NICE Webinar: Wie Quality Monitoring die Qualität der Kundenkontakte im Contact Center verbessert

21. Januar 2015
64 Views

NICE Systems, einer der weltweit führenden Anbieter von Callcenter-IT, veranstaltet am 29. Januar um 11.00 Uhr ein Webinar zum Thema „Qualitätsmanagement im Contact Center“.

NICE erklärt darin, wie Kundenservice-Center mithilfe der Lösung die Qualitätsüberwachung an die Unternehmensziele und KPIs anpassen. Zudem erfasst die Lösung schnell Prozess- oder Verkaufsineffizienzen, Wissenslücken der Agenten und stellt ihnen ein zeitnahes Feedback und maßgeschneiderte Schulungsinhalte online zur Verfügung. Das steigert die Leistung der Mitarbeiter und die Qualität der Kundenkontakte.

„Quality Monitoring Lösungen sind mittlerweile in deutschen Contact Centern weit verbreitet“, sagt Sabina Mustica, Vice President DACH bei NICE Systems. „Trotzdem stellen sich immer noch viele Unternehmen, die diese Lösung einführen wollen, die Frage, wie Quality Monitoring in den Unternehmen geregelt ist. Und – welche Rolle spielt der Betriebsrat? Unsere NICE Studie ‚Quality Monitoring – rechtliche Grundlagen’ fand heraus, dass jeweils zweidrittel der befragten Unternehmen mit einem Betriebsrat ausgestattet sind, die diese Lösung im Einsatz haben. Wenn Unternehmen sich an die juristischen Vorgaben halten, mit dem Betriebsrat reden, Ängste nehmen und geäußerte Wünsche berücksichtigen, dann steht einer Quality Monitoring Lösung, die die Qualität der Kundenkontakte verbessert, nichts mehr im Wege.“

Die Teilnehmer können die Präsentation bequem vom Büro aus verfolgen und während des Webinars via Live-Chat fragen stellen. Eine kostenlose Anmeldung für das Webinar ist ab sofort unter www.nice-deutschland.de möglich.

Autor: zvg

Print Friendly
NICE Systems, einer der weltweit führenden Anbieter von Callcenter-IT, veranstaltet am 29. Januar um 11.00 Uhr ein Webinar zum Thema „Qualitätsmanagement im Contact Center“. NICE erklärt darin, wie Kundenservice-Center mithilfe der Lösung die Qualitätsüberwachung an die Unternehmensziele und KPIs anpassen. Zudem erfasst die Lösung schnell Prozess- oder Verkaufsineffizienzen, Wissenslücken der Agenten und stellt ihnen ein zeitnahes Feedback und maßgeschneiderte Schulungsinhalte online zur Verfügung. Das steigert die Leistung der Mitarbeiter und die Qualität der Kundenkontakte. „Quality Monitoring Lösungen sind mittlerweile in deutschen Contact Centern weit verbreitet“, sagt Sabina Mustica, Vice President DACH bei NICE Systems. „Trotzdem stellen sich immer noch viele Unternehmen, die diese Lösung einführen wollen, die Frage, wie Quality Monitoring in den Unternehmen geregelt ist. Und – welche Rolle spielt der Betriebsrat? Unsere NICE Studie ‚Quality Monitoring – rechtliche Grundlagen’ fand heraus, dass jeweils zweidrittel der befragten Unternehmen mit einem Betriebsrat ausgestattet sind, die diese Lösung im Einsatz haben. Wenn Unternehmen sich an die juristischen Vorgaben halten, mit dem Betriebsrat reden, Ängste nehmen und geäußerte Wünsche berücksichtigen, dann steht einer Quality Monitoring Lösung, die die Qualität der Kundenkontakte verbessert, nichts mehr im Wege.“ Die Teilnehmer können die Präsentation bequem vom Büro aus verfolgen und während des Webinars via Live-Chat fragen stellen. Eine kostenlose Anmeldung für das Webinar ist ab sofort unter www.nice-deutschland.de möglich. Autor: zvg

0

0

Leave A Comment

X