NICE Webinar: Interaktionsanalyse im Contact Center

16. Juni 2015
34 Views

Passender Service auf den Punkt genau und 100-prozentiges Echtzeit-Erlebnis

NICE Systems, einer der weltweit führenden Anbieter von Callcenter-IT, veranstaltet am 26. Juni um 11.00 Uhr ein Webinar zum Thema „Interaktionsanalyse im Kundenservice“. NICE wird darin erläutern, wie Contact Center mithilfe der NICE Cross-Channel Interaction Analytics wettbewerbs- und zukunftsfähig bleiben. Die Lösung analysiert alle Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg – und das in Echtzeit. Unternehmen können diese daraus resultierenden Erkenntnisse nutzen, um ihren Kunden einen hervorragenden Service zu bieten. Die Lösung verbessert die First Contact Resolution (FCR), das heißt, die Anrufe, die im Erstkontakt gelöst werden. Sie verbessert die Bearbeitungszeit (AHT), reduziert die Kündigerquote und verbessert folglich die Kundenzufriedenheit.

„Kundenservice-Center bearbeiten jeden Tag Tausende von Anrufen, E-Mails oder Chatanfragen. In diesen Kundeninteraktionen stecken so viele wichtige Erkenntnisse, die den Kundenservice verbessern und die Erlöse steigern können“, sagt Sabina Mustica, Vice President DACH bei NICE Systems. „Der einzige Knackpunkt: Es ist schlichtweg unmöglich, täglich in diese Anzahl an Interaktionen reinzuhören oder zu lesen. Die Interaktionsanalyse schafft genau das. Sie analysiert alle Interaktionen über alle Kanäle hinweg in Echtzeit, bietet Echtzeit-Unterstützung und automatisiert Prozesse. Wie die Lösung im Detail funktioniert, zeigen wir in diesem Webinar.“

Die Teilnehmer können die Präsentation bequem vom Büro aus verfolgen und während des Webinars via Live-Chat Fragen stellen. Eine kostenlose Anmeldung für das Webinar ist ab sofort unter www.nice-deutschland.de möglich.

Autor: zvg

Print Friendly
Passender Service auf den Punkt genau und 100-prozentiges Echtzeit-Erlebnis NICE Systems, einer der weltweit führenden Anbieter von Callcenter-IT, veranstaltet am 26. Juni um 11.00 Uhr ein Webinar zum Thema „Interaktionsanalyse im Kundenservice“. NICE wird darin erläutern, wie Contact Center mithilfe der NICE Cross-Channel Interaction Analytics wettbewerbs- und zukunftsfähig bleiben. Die Lösung analysiert alle Kundeninteraktionen über alle Kanäle hinweg – und das in Echtzeit. Unternehmen können diese daraus resultierenden Erkenntnisse nutzen, um ihren Kunden einen hervorragenden Service zu bieten. Die Lösung verbessert die First Contact Resolution (FCR), das heißt, die Anrufe, die im Erstkontakt gelöst werden. Sie verbessert die Bearbeitungszeit (AHT), reduziert die Kündigerquote und verbessert folglich die Kundenzufriedenheit. „Kundenservice-Center bearbeiten jeden Tag Tausende von Anrufen, E-Mails oder Chatanfragen. In diesen Kundeninteraktionen stecken so viele wichtige Erkenntnisse, die den Kundenservice verbessern und die Erlöse steigern können“, sagt Sabina Mustica, Vice President DACH bei NICE Systems. „Der einzige Knackpunkt: Es ist schlichtweg unmöglich, täglich in diese Anzahl an Interaktionen reinzuhören oder zu lesen. Die Interaktionsanalyse schafft genau das. Sie analysiert alle Interaktionen über alle Kanäle hinweg in Echtzeit, bietet Echtzeit-Unterstützung und automatisiert Prozesse. Wie die Lösung im Detail funktioniert, zeigen wir in diesem Webinar.“ Die Teilnehmer können die Präsentation bequem vom Büro aus verfolgen und während des Webinars via Live-Chat Fragen stellen. Eine kostenlose Anmeldung für das Webinar ist ab sofort unter www.nice-deutschland.de möglich. Autor: zvg

0

0

Leave A Comment

X