Headline News
Swiss CRM Forum mit Callcenter-Session (September 21, 2017 11:30 am)
Die Kunst der Kundenbeziehung (September 21, 2017 11:09 am)
Marketing-Automation für Bestandskunden (September 21, 2017 9:53 am)
MiFID II-konforme Aufzeichnung (September 14, 2017 2:08 pm)

Mit AI Kunden begeistern

9. Mai 2017
615 Views

Wie man mit Artificial Intelligence zu einer begeisternden Brand Experience kommt – Kasita macht’s vor.

Für manchen mag der Begriff AI (Artificial Intelligence) oder auf deutsch Künstliche Intelligenz, noch wirken wie ein Begriff aus der fernen Zukunft. Dabei hat sie in verschiedensten Formen längst Einzug gefunden in unser tägliches Leben, und wir haben fast alle mit der einen oder anderen Form davon zu tun.

AI – Unser täglicher Begleiter

Bekanntestes Beispiel ist hier sicher Google. Google’s Suchmaschine ist schon lange über das Durchsuchen des Internets auf gewisse Schlagworte hinausgewachsen.  Google übersetzt, durchschaut unsere Tippfehler, und gibt uns kontext-relevante Informationen, die über das Gesuchte zum Teil deutlich hinausgehen. Google lernt uns und unsere Gewohnheiten kennen und passt sich entsprechend an.

Und mit der Vorstellung von Google Home oder der Alexa von Amazon findet die künstliche Intelligenz Einzug in unsere Wohnzimmer, auch ganz ohne Smartphone.

AI in unseren Wohnzimmern?  Es geht sogar noch näher.

Das US-Amerkanische Startup Kasita demonstriert mit der Vorstellung ihres gleichnamigen Produkts auf sehr eindrucksvolle Art und Weise, dass das aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist. Vision des Firmengründers und selbstbetitelten Dumpster-Professors Jeff Wilson ist es, das Thema “Housing” neu zu denken. Dabei lag ihm vor allem am Herzen, nicht den traditionellen Weg des Hausbaus zu gehen und die Architektur von einem Anbieter, die Möblierung von einem zweiten und die technische Ausrüstung von einem Dritten zu beziehen. Das Wohnen selbst wird als ein durchgehendes Erlebnis gedacht. Dementsprechend hat er sein Haus auch nicht mit Architekten, sondern von Produktdesignern entwickelt, und gibt dem ganzen einen Markennamen.

Ein intelligentes Markenhaus

Seine Kasita ist ein vollwertiges Haus mit allem, was das Herz begehrt – im Kompaktformat. Auf etwa 30 m2 findet sich alles, was der moderne Ein-Personen-Haushalt braucht. Doch die architektonische Finesse und die beeindruckend effiziente Platznutzung ist nicht das, was das Gesamterlebnis ausmacht. Das ganze Haus ist darauf angelegt, als eine smarte Einheit zu funktionieren. Es passt Heiz- und Lichtverhalten der Anwesenheit und dem gelernten Tagesrhythmus der Bewohner an. Die Scheiben verdunkeln sich einzeln automatisch, je nach Position und Lichtintensität der Sonne. Die Matratze passt sich in Sachen Härte und Neigungswinkel dynamisch den Schlafgewohnheiten des Schläfers an und gibt gleichzeitig Befehl an die Scheiben und das Licht, den Schlafenden zum idealen Zeitpunkt sanft zu wecken. Alle technischen Geräte – inklusive Alexa – sind vorinstalliert und können automatisch oder auch per manueller Steuerung am iPad bedient werden. Das Resultat: Man fragt sich augenblicklich: „Wieso denn nicht gleich so?”

Fazit

Ein eindrückliches Beispiel, wie moderne Marken in Zukunft agieren können: Durch ein durchgehend gedachtes, sorgfältig ausgestaltetes Erlebnis mit dem Menschen im Zentrum. Dazu eine intelligent eingebundene künstliche Intelligenz, die sicherstellt, dass sich der Benutzer um kein Detail mehr kümmern muss, das nicht wirklich von ihm selbst abhängt – und ihm so das gegebene Markenversprechen einlöst. Quasi die perfekte Brand Experience. In den Worten von Kasita klingt das dann so: „At Kasita we believe that every aspect of your living space should make your life simpler and fuller. That’s why we reinvented the home for the way you actually live.”

 

Autor: Patrick Ensslin, Brand Experience Director, Member of the Executive Board bei Hotz Brand Consultants

Als erfahrener Experte in der audiovisuellen Markenentwicklung mit langjähriger Erfahrung im Corporate-Branding-Bereich verantwortet Patrick Ensslin bei Hotz Brand Consultants die Konzeption und Kreation einzigartiger Markenerlebnisse auf allen denkbaren Marken-Touchpoints. Ende 2007 gründete Patrick nach 10 Jahren Branding-Erfahrung die Agentur Sensorial Surroundings, spezialisiert auf Motion Graphics, Film und Sound Design im Corporate-Bereich.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X