Luware und Surfly kooperieren

16. Juli 2018
372 Views

Luware AG, das in Zürich ansässige Softwareunternehmen, welches sich auf Add-Ons für Microsoft Skype for Business spezialisiert hat, hat mit dem Holländischen Co-Browsing Hersteller Surfly eine weltweite Partnerschaft abgeschlossen.

Im Rahmen dieser Partnerschaft sollen die Stärken von den Produkten von Luware mit dem Co-Browsing Funktionen von Surfly erweitert werden. Dies ermöglicht Unternehmen, welche mit Kunden über das Web chatten, telefonieren oder Videomeetings halten, noch müheloser ein optimales Kundenerlebnis zu bieten. Und dass alles nativ integriert in die Microsoft Skype for Business Umgebung.

In der heutigen Zeit sind solche Wettbewerbsvorteile für Unternehmen von hoher Wichtigkeit. Die neue Partnerschaft verbindet komplexeste Werkzeuge und erleichtert Agenten, Berater oder anderen Usern von Skype for Business das Kundenerlebnis durch die Kontextinformation des Kunden stark und nachhaltig zu verbessern.

«Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Luware. Die Partnerschaft von Surfly und Luware hat das Potenzial, die Branche neu zu gestalten. Unsere Partnerschaft wird dazu beitragen, das Wachstum beider Unternehmen voranzutreiben, einen einzigartigen Wert für unsere Kunden weltweit zu schaffen und unsere Kundenbeziehungen zu vertiefen – bei gleichzeitiger Verbesserung der Agenten- und Mitarbeiterproduktivität.» Nicholas Piël Gründer und CEO von Surfly.

«Surfly verschafft Luware einen Wettbewerbsvorteil, indem es unseren Kunden  ermöglicht, ihre Kunden besser zu verstehen, mit ihnen enger zusammenzuarbeiten und die Kundenbindung dadurch zu fördern», so Philipp Beck, CEO der Luware AG. «Unsere beiden Unternehmen, beides innovative Vorreiter, ergänzen sich optimal und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.»

 

Wir sind Luware – Swiss and Simple

Luware ist führender Anbieter für Kundendienst-Plattformen auf der Basis von Microsoft Unified Communications. Unsere Kernkompetenz sind intelligente Routing Lösungen, die über alle Abteilungen vom Contact Center bis hin zum Helpdesk eingesetzt werden.

Die Lösungen beinhalten Kommunikationskanäle wie Chat, Voice, Video, E-Mail, Social Media und Co-Browsing, die sich mit modernen Technologien wie Bots, Artificial Intelligence und WebRTC erweitern und mit Drittanwendungen wie CRM-, ERP- und Ticket-Systemen problemlos kombinieren lassen.

Unsere Produkte sind nativ in Skype for Business integriert, branchenunabhängig einsetzbar, intuitiv in der Bedienung und beeindrucken durch Schweizer Qualität.

Das Portfolio wird abgerundet durch ein Set von Zusatzfunktionen für Skype for Business wie Compliance Recording für alle Modalitäten, Routingassistenzsysteme mit Chef/Sek- und BusyOnBusy-Funktionalität, sowie Vermittlungsarbeitsplätzen, was Organisationen den Einsatz der Microsoft Unified Communication Lösung als einzige Kommunikationsplattform ermöglicht.

Langjährige Erfahrung in der Analyse von Prozessen im Kundendienst, der Softwareentwicklung und dem Projektmanagement, sowie die enge Zusammenarbeit mit Microsoft und Partnerunternehmen gewährleisten die erfolgreiche Umsetzung von Projekten jeder Grösse und Komplexität.

Die Luware AG wurde 2010 als Spin-off der Hochschule Rapperswil gegründet und zählt unterdessen mehr als 70 Mitarbeiter.

 

Weitere Beiträge über die Luware AG:

Luware gewinnt SAP als Kunden

 

UBS entscheidet sich für die Skype for Business Add-on’s von Luware

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X