Headline News
Freshdesk kommt in die Schweiz (Mai 25, 2017 5:22 pm)
CAS Online Shop and Sales Management (Mai 25, 2017 4:17 pm)
CAS Sales and Distribution Management (Mai 25, 2017 4:11 pm)
CAS Digital Banking (Mai 25, 2017 4:02 pm)

Künstliche Intelligenz im E-Commerce

2. Februar 2017
416 Views

Automatisierte E-Business-Lösung mit Künstlicher Intelligenz für effektiveren Kundenservice

Reutlingen, 30. Januar 2017 – Die ALMATO GmbH und die Hamburger novomind AG setzen ihre mehr als 15-jährige Zusammenarbeit mit einer weiteren innovativen Lösung fort. Mit der Verknüpfung ihrer Technologien Robotic Process Automation (RPA) mit novomind iAGENT bieten die Prozess- und Softwareexperten Unternehmen eine effiziente und automatisierte Erfassung von Kundendaten, wie etwa bei der Neu-Berechnung von Abschlägen. Insbesondere Unternehmen mit hohem Kommunikationsaufkommen profitieren von der Kombination aus RPA und novomind iAGENT durch sinkende Kosten bei der Datenpflege und -bearbeitung sowie einer vollautomatisierten und fallabschließenden Beantwortung der Anfragen.

Ob Adressänderung, Vervollständigung von Kontaktdaten, Auftragskorrektur, oder Tarifwechsel, ob Kontakt per E-Mail, Fax, WhatsApp oder Social Media – professionelles Kundendatenmanagement ist aufwändig und fehleranfällig, da in diesem Bereich in den meisten Firmen eine unübersichtliche Verflechtung aus manuellen Arbeiten und softwarebasierten Prozessen dominiert.

Hier setzt die Kombinationslösung des Automatisierungsspezialisten ALMATO und des Software-Experten novomind an. Die Kombination aus RPA – der vollautomatischen Bearbeitung von strukturierten Geschäftsprozessen durch sogenannte digitale Roboter – und novomind iAGENT sorgt für eine effiziente und automatisierte Fallbearbeitung. Die unstrukturierten Daten aller eingehenden Nachrichten, sei es über E-Mail, Antrag, Brief oder Social Media-Plattformen, werden über novomind iAGENT automatisch analysiert und dann als standardisierte und strukturierte Anfrage in Form eines Webservice an die ALMATO-Roboter zur Abarbeitung gesendet. Dies ist notwendig, weil die RPA Roboter ausschließlich strukturierte Daten, wie etwa aus Formularen, weiterverarbeiten können, nicht aber unstrukturierte wie aus Mails, Briefen, Telefonaten und Social Media.

„Der Clou unserer Lösung ist, dass wir das Beste aus beiden Technologien zusammenführen“, erklärt Sara Gebhardt, Marketing Manager, ALMATO GmbH. „Die Kommunikationsplattform novomind iAGENT analysiert und klassifiziert die unstrukturierten Daten, welche dann die ALMATO Roboter entgegennehmen und den strukturierten Prozess automatisch zu Ende führen – Bestätigungsmail inklusive.“

Möchte etwa der Kunde eines Stromanbieters seinen Abschlag erhöhen und teilt dies über das FAQ-Center, so werden diese unstrukturierten – und damit für RPA nicht verwertbaren Daten – über die Texterkennungssoftware novomind iHELP strukturiert und an die RPA Roboter gesendet. Die Roboter aktualisieren die Abschlagsänderung in allen Systemen des Unternehmens, so dass der Datenstand in allen Quellen identisch ist und sorgen dafür, dass eine automatische Mail mit der Änderungsbestätigung über die Kommunikationsplattform novomind iAGENT an den Kunden geht.

„Ein Merkmal künstlicher Intelligenz ist es, unstrukturierte Daten zu verarbeiten und genau das kann die von novomind entwickelte Software für Multikanalmanagement“, erklärt Franziska Dempt, Business Development Manager, novomind AG. „Zudem ist die Softwarelösung dialogfähig und kann kontextbezogene Informationen liefern.“ So kann novomind iHELP – eingesetzt als Chatbot – etwa nachfragen, ob eine Stromabschlagsänderung von gewünschten 25 Euro überhaupt möglich ist und nach selbstständiger Prüfung der Range im CRM durch die Robotic Process Automation Roboter gegebenenfalls feststellen, dass nur 20 Euro machbar sind und dies dem Kunden mitteilen.

Durch die Kombination der Technologien können Unternehmen ihre Kosten für ihr Kundendatenmanagement deutlich senken, da sich der Anteil an manuell durchgeführten Prozessen zugunsten automatisierter, fallabschließender Bearbeitung verringert.

 

Über die ALMATO GmbH:

Die 2002 gegründete ALMATO GmbH mit Sitz in Reutlingen entwickelt unter dem Motto „perform better“ automatisierte Backoffice-Prozesse, die Geschäftsprozesse signifikant optimieren. Das Softwareunternehmen zählt bei Robotic Process Automation (RPA) und Real Time Interaction Management (RTIM) zu den Pionieren auf dem Gebiet der Voll- und Teilautomatisierung von Prozessen in Deutschland. Backoffice und Contact Center profitieren von minimierter Administration, gesteigerter Service-Qualität und Kundenzufriedenheit. Mit den Tools von ALMATO lassen sich darüber hinaus Analysen, Reports und Trainings realisieren. Das Unternehmen bietet neben RPA, RTIM und Quality Monitoring Software umfassenden Service vom Consulting, über Prozessoptimierung und Integration in bestehende IT-Landschaften. Zu den Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Energieversorger, Finanzen, Handel, Industrie und Tourismus.

 

Über die novomind AG:

Die novomind AG entwickelt seit mehr als 15 Jahren innovative, weltweit einsetzbare E-Communication- und E-Commerce-Lösungen und gehört zu den Technologieführern in Europa. Das Portfolio in den Bereichen Contact Center, E-Shops, PIM (Product Information Management) und Marktplatzanbindung deckt die gesamte Wertschöpfungskette der digitalen Kundenkommunikation und des digitalen Handels ab. Das inhabergeführte Unternehmen, dessen über 240-köpfiges Team derzeit mehr als 200 Unternehmen betreut, wächst stetig. Zu den Kunden zählen u.a. C&A, Görtz, OTTO, Ernsting’s family, EnBW, babywalz und Sixt. Sie vertrauen seit vielen Jahren auf die Erfahrung von novomind und auf die partnerschaftlich geprägte Zusammenarbeit.

 

Weitere Infos unter: www.novomind.com

Print Friendly

Leave A Comment

X