Headline News
Das Personal-Puzzle (November 8, 2017 11:58 am)
Maximaler Kundenfokus (November 8, 2017 11:09 am)
Die Kaufreise der B2B-Kunden verstehen (November 6, 2017 11:54 am)
Cloud-Auszeichnung für B+S (November 6, 2017 10:55 am)
Karlo Lovric startet bei BSI durch (November 3, 2017 1:54 pm)

Interactive Intelligence lanciert neues Partnerprogramm

10. Dezember 2015
133 Views

Interactive Intelligence (Nasdaq: ININ), der weltweite Anbieter für Customer Engagement-, Communications- und Collaborations-Software sowie Cloud Services, hat ein neues globales Partner-Programm angekündigt.

Dazu gehört ein Programm speziell für Systemintegratoren und Telco/Carrier sowie ein aktualisiertes Channel-Programm. Alle Programme geben Partnern neue Umsatzmöglichkeiten – speziell auch im Cloud-Markt. Gleichzeitig vereinfacht das neue Programm die Zusammenarbeit mit Interactive Intelligence.

„Wir haben unser Produktangebot und unsere globale Präsenz erweitert – und dabei festgestellt, dass wir auch unser Partner-Engagement an die neuen Anforderungen anpassen sowie unser Partner-Ökosystem diversifizieren mussten“, erklärt Wolfhart Krischke, Geschäftsleiter, Interactive Intelligence GmbH. „Mit den Veränderungen, die wir an unserem Programm vorgenommen haben, können wir unsere bestehenden Contact Center-fokussierten Partner besser unterstützen. Gleichzeitig sind wir jetzt in der Lage, unser neues Cloud-Angebot schneller in den Markt zu bringen und unser Service-Business auszubauen, um neue Kunden zu erreichen.“

Die Verbesserungen, die Interactive Intelligence an seinem Partner-Programm vorgenommen hat, sind enorm wichtig, um das Unternehmen auf das nächste Level zu bringen“, so Keith Dawson, Principal Analyst, Customer Engagement, beim Analystenhaus Ovum. „Vor allem das neue Programm für Systemadministratoren stärkt die geografische Reichweite. Es eröffnet gleichzeitig neue Möglichkeiten für große Implementierungen und dies über vertikale und Nischenmärkte hinweg. Verbesserungen über alle Programmelemente helfen dem Unternehmen dabei, den rasant wachsenden Contact Center-Markt weiter zu durchdringen.“

Zu den Veränderungen des globalen Interactive Intelligence Partner-Programms gehören:

Neues Programm für Systemintegratoren – ein formalisiertes Programm, das die spezialisierte Consulting- und Branchen-Expertise von Systemintegratoren anspricht – und zwar vor allem für sehr umfangreiche Implementierungen. Erster Partner des Programms ist Accenture.

Neues Telco / Carrier Programm – bietet Telekommunikationsunternehmen und Carriern die Möglichkeit, die PureCloud? Services von Interactive Intelligence mit ihren Sprachdiensten zu bündeln. Sie sind außerdem in der Lage, Implementierungsdienste und Premium-Support anzubieten und erhalten die Ressourcen, um ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen und Integrationen anzubieten.

Aktualisiertes Channel-Programm – bietet VARs (Value-Added Resellern) einfachere Partner-Kategorien und -Verträge über alle Vertriebsmodelle hinweg an. Dazu gehören Empfehlungen und Weitervertrieb ebenso wie Full Service. PureCloud – die verteilte, mandantenfähige Enterprise-Grade Cloud-Plattform von Interactive Intelligence – ist ebenfalls Bestandteil des optimierten Programms und ermöglicht verbesserte Margen. Darüber hinaus enthält das Programm die Option, Implementierungsservices und Premium Support anzubieten. Außerdem sind Ressourcen für maßgeschneiderte Lösungen und Integrationsservices für Kunden Teil des Programms.

Neben Programmen für Systemintegratoren, Telco/Carrier und Channel bietet Interactive Intelligence ein Alliance Program für Partner-Angebote an, welche die Interactive Intelligence Software und Cloud Services ergänzen. Partner können ihre Lösungen auf dem Interactive Intelligence MarketPlace® anbieten, einem virtuellen Shop für Kunden, Partner und Dritt-Entwicklern, der ihnen zusätzliche Umsatzmöglichkeiten weltweit bietet.

Interactive Intelligence bietet außerdem ein Consultant Programm für unabhängige Berater an, die Interactive Intelligence als Teil einer Kundenimplementierung empfehlen.

Bislang sind circa 400 Unternehmen weltweit Teil des Interactive Intelligence Ökosystems. Dazu gehören Arrow Systems Integration, Arvato (Geschäftsbereich von Bertelsmann), Atea, brightONE, Cognizant, Hitachi, IBM, Iwatsu, KPN B.V., Maintel, NACR, Software House International und Xerox Business Services.

Weitere Informationen zum Interactive Intelligence Global Partner-Programm: www.inin.com/PartnerPrograms/Pages/default.aspx.

Autor: Maria Peschek, Marketing Manager – DACH

Print Friendly, PDF & Email
Interactive Intelligence (Nasdaq: ININ), der weltweite Anbieter für Customer Engagement-, Communications- und Collaborations-Software sowie Cloud Services, hat ein neues globales Partner-Programm angekündigt. Dazu gehört ein Programm speziell für Systemintegratoren und Telco/Carrier sowie ein aktualisiertes Channel-Programm. Alle Programme geben Partnern neue Umsatzmöglichkeiten – speziell auch im Cloud-Markt. Gleichzeitig vereinfacht das neue Programm die Zusammenarbeit mit Interactive Intelligence. „Wir haben unser Produktangebot und unsere globale Präsenz erweitert – und dabei festgestellt, dass wir auch unser Partner-Engagement an die neuen Anforderungen anpassen sowie unser Partner-Ökosystem diversifizieren mussten“, erklärt Wolfhart Krischke, Geschäftsleiter, Interactive Intelligence GmbH. „Mit den Veränderungen, die wir an unserem Programm vorgenommen haben, können wir unsere bestehenden Contact Center-fokussierten Partner besser unterstützen. Gleichzeitig sind wir jetzt in der Lage, unser neues Cloud-Angebot schneller in den Markt zu bringen und unser Service-Business auszubauen, um neue Kunden zu erreichen.“ Die Verbesserungen, die Interactive Intelligence an seinem Partner-Programm vorgenommen hat, sind enorm wichtig, um das Unternehmen auf das nächste Level zu bringen“, so Keith Dawson, Principal Analyst, Customer Engagement, beim Analystenhaus Ovum. „Vor allem das neue Programm für Systemadministratoren stärkt die geografische Reichweite. Es eröffnet gleichzeitig neue Möglichkeiten für große Implementierungen und dies über vertikale und Nischenmärkte hinweg. Verbesserungen über alle Programmelemente helfen dem Unternehmen dabei, den rasant wachsenden Contact Center-Markt weiter zu durchdringen.“ Zu den Veränderungen des globalen Interactive Intelligence Partner-Programms gehören: Neues Programm für Systemintegratoren – ein formalisiertes Programm, das die spezialisierte Consulting- und Branchen-Expertise von Systemintegratoren anspricht – und zwar vor allem für sehr umfangreiche Implementierungen. Erster Partner des Programms ist Accenture. Neues Telco / Carrier Programm – bietet Telekommunikationsunternehmen und Carriern die Möglichkeit, die PureCloud? Services von Interactive Intelligence mit ihren Sprachdiensten zu bündeln. Sie sind außerdem in der Lage, Implementierungsdienste und Premium-Support anzubieten und erhalten die Ressourcen, um ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen und Integrationen anzubieten. Aktualisiertes Channel-Programm – bietet VARs (Value-Added Resellern) einfachere Partner-Kategorien und -Verträge über alle Vertriebsmodelle hinweg an. Dazu gehören Empfehlungen und Weitervertrieb ebenso wie Full Service. PureCloud – die verteilte, mandantenfähige Enterprise-Grade Cloud-Plattform von Interactive Intelligence – ist ebenfalls Bestandteil des optimierten Programms und ermöglicht verbesserte Margen. Darüber hinaus enthält das Programm die Option, Implementierungsservices und Premium Support anzubieten. Außerdem sind Ressourcen für maßgeschneiderte Lösungen und Integrationsservices für Kunden Teil des Programms. Neben Programmen für Systemintegratoren, Telco/Carrier und Channel bietet Interactive Intelligence ein Alliance Program für Partner-Angebote an, welche die Interactive Intelligence Software und Cloud Services ergänzen. Partner können ihre Lösungen auf dem Interactive Intelligence MarketPlace® anbieten, einem virtuellen Shop für Kunden, Partner und Dritt-Entwicklern, der ihnen zusätzliche Umsatzmöglichkeiten weltweit bietet. Interactive Intelligence bietet außerdem ein Consultant Programm für unabhängige Berater an, die Interactive Intelligence als Teil einer Kundenimplementierung empfehlen. Bislang sind circa 400 Unternehmen weltweit Teil des Interactive Intelligence Ökosystems. Dazu gehören Arrow Systems Integration, Arvato (Geschäftsbereich von Bertelsmann), Atea, brightONE, Cognizant, Hitachi, IBM, Iwatsu, KPN B.V., Maintel, NACR, Software House International und Xerox Business Services. Weitere Informationen zum Interactive Intelligence Global Partner-Programm: www.inin.com/PartnerPrograms/Pages/default.aspx. Autor: Maria Peschek, Marketing Manager - DACH

0

0

Leave A Comment

X