CRM

Grosser Versicherungskunde für BSI

1. September 2016
81 Views

Das Software-Unternehmen BSI Business Systems Integration AG konnte HDI als Kunden gewinnen. Der Auftrag umfasst den Aufbau eines neuen Agentur-CRM-Systems für den Exklusivvertrieb der HDI Vertriebs AG. Ziel ist es, mit BSI CRM die Effizienz und Effektivität des Exklusivvertriebs weiter zu steigern und damit das Kundenerlebnis zu optimieren.

Talanx zählt mit Prämieneinnahmen in Höhe von rund 32 Milliarden Euro in 2015 und rund 22 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den grössten europäischen Versicherungsgruppen. Um den Service für Vertriebspartner zu optimieren, hat sich die zur Gruppe gehörende HDI Vertriebs AG zur Einführung von BSI CRM für Vermittler entschieden. Mit dem Projekt antwortet HDI auf die sich ändernden Kundenerwartungen im Rahmen der digitalen Transformation: «Kunden wollen über verschiedene Kanäle mit ihrer Versicherung interagieren. Innerhalb eines Kundenanliegens werden dabei unterschiedliche Informations- und Kommunikationskanäle, sowohl online als auch offline, vom Kunden genutzt. Die Erwartungshaltung des Kunden ist es, dass er dabei keine Prozess- oder Systembrüche wahrnimmt. Zur Abbildung dieser Anforderungen sind entsprechende durchgängige Prozesse und Funktionen nötig», erklärt Oliver Hechler, Community Manager Insurance und Geschäftsführer BSI Deutschland. Neben den Verwaltungsprozessen einer Agentur soll durch die CRM-Einführung der Leadprozess, das Interessentenmanagement und das Tracking des Verkaufs-Prozesses optimiert werden. Als Basis dafür dient die 360°-Kundensicht, welche den Mitarbeitenden die ganzheitliche Kundenberatung und individuelle Betreuung ermöglicht. Ziel der CRM-Einführung ist, die Effizienz und Effektivität des Exklusivvertriebs deutlich zu steigern. Zudem solle die Lösung den Multikanal-Vertrieb unterstützen.

Multikanal-Vertrieb in der digitalen Welt
Neben dem fachlichen Verständnis überzeugte HDI der hochentwickelte Branchenstandard für Versicherungen in BSI CRM. Auch die Erfahrung in der Entwicklung von Agentursystemen u.a. für Basler, Gothaer und MV sprachen für BSI. Darüber hinaus schätzen die Projektverantwortlichen bei HDI die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem BSI Team und die Zukunftssicherheit des Systems. «Wir freuen uns sehr, dass wir HDI bei der Umstrukturierung in die digitale Welt begleiten dürfen. Unsere CRM-Software für Versicherungen ist optimal auf die Anforderungen von HDI hinsichtlich Omnichannel, Digitalisierung, Self-Services und der Konsolidierung der IT-Landschaft und Vertriebssysteme abgestimmt und kann in seiner praktischen Vielfalt im Exklusivvertrieb der HDI umfassend genutzt werden», sagt Oliver Hechler von BSI. In bereichsübergreifender Zusammenarbeit werden die strategischen, fachlichen und operativen Anforderungen des Exklusivvertriebs erarbeitet und von BSI in Software gegossen. «Unser Ziel ist es, dass wir den Arbeitsalltag der Vermittler mit automatisierten Geschäftsprozessen, Datenaustausch und Beauskunftung, Aktivitätenplanung, Termin- und Bestandsverwaltung sowie betriebswirtschaftlichen Themen rund um die Agentur mit BSI CRM erleichtern dürfen», sagt Oliver Hechler.

Autor: Claudia Gabler

Print Friendly
Das Software-Unternehmen BSI Business Systems Integration AG konnte HDI als Kunden gewinnen. Der Auftrag umfasst den Aufbau eines neuen Agentur-CRM-Systems für den Exklusivvertrieb der HDI Vertriebs AG. Ziel ist es, mit BSI CRM die Effizienz und Effektivität des Exklusivvertriebs weiter zu steigern und damit das Kundenerlebnis zu optimieren. Talanx zählt mit Prämieneinnahmen in Höhe von rund 32 Milliarden Euro in 2015 und rund 22 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den grössten europäischen Versicherungsgruppen. Um den Service für Vertriebspartner zu optimieren, hat sich die zur Gruppe gehörende HDI Vertriebs AG zur Einführung von BSI CRM für Vermittler entschieden. Mit dem Projekt antwortet HDI auf die sich ändernden Kundenerwartungen im Rahmen der digitalen Transformation: «Kunden wollen über verschiedene Kanäle mit ihrer Versicherung interagieren. Innerhalb eines Kundenanliegens werden dabei unterschiedliche Informations- und Kommunikationskanäle, sowohl online als auch offline, vom Kunden genutzt. Die Erwartungshaltung des Kunden ist es, dass er dabei keine Prozess- oder Systembrüche wahrnimmt. Zur Abbildung dieser Anforderungen sind entsprechende durchgängige Prozesse und Funktionen nötig», erklärt Oliver Hechler, Community Manager Insurance und Geschäftsführer BSI Deutschland. Neben den Verwaltungsprozessen einer Agentur soll durch die CRM-Einführung der Leadprozess, das Interessentenmanagement und das Tracking des Verkaufs-Prozesses optimiert werden. Als Basis dafür dient die 360°-Kundensicht, welche den Mitarbeitenden die ganzheitliche Kundenberatung und individuelle Betreuung ermöglicht. Ziel der CRM-Einführung ist, die Effizienz und Effektivität des Exklusivvertriebs deutlich zu steigern. Zudem solle die Lösung den Multikanal-Vertrieb unterstützen. Multikanal-Vertrieb in der digitalen Welt Neben dem fachlichen Verständnis überzeugte HDI der hochentwickelte Branchenstandard für Versicherungen in BSI CRM. Auch die Erfahrung in der Entwicklung von Agentursystemen u.a. für Basler, Gothaer und MV sprachen für BSI. Darüber hinaus schätzen die Projektverantwortlichen bei HDI die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem BSI Team und die Zukunftssicherheit des Systems. «Wir freuen uns sehr, dass wir HDI bei der Umstrukturierung in die digitale Welt begleiten dürfen. Unsere CRM-Software für Versicherungen ist optimal auf die Anforderungen von HDI hinsichtlich Omnichannel, Digitalisierung, Self-Services und der Konsolidierung der IT-Landschaft und Vertriebssysteme abgestimmt und kann in seiner praktischen Vielfalt im Exklusivvertrieb der HDI umfassend genutzt werden», sagt Oliver Hechler von BSI. In bereichsübergreifender Zusammenarbeit werden die strategischen, fachlichen und operativen Anforderungen des Exklusivvertriebs erarbeitet und von BSI in Software gegossen. «Unser Ziel ist es, dass wir den Arbeitsalltag der Vermittler mit automatisierten Geschäftsprozessen, Datenaustausch und Beauskunftung, Aktivitätenplanung, Termin- und Bestandsverwaltung sowie betriebswirtschaftlichen Themen rund um die Agentur mit BSI CRM erleichtern dürfen», sagt Oliver Hechler. Autor: Claudia Gabler

0

0

Leave A Comment

X