Headline News
Freshdesk kommt in die Schweiz (Mai 25, 2017 5:22 pm)
CAS Online Shop and Sales Management (Mai 25, 2017 4:17 pm)
CAS Sales and Distribution Management (Mai 25, 2017 4:11 pm)
CAS Digital Banking (Mai 25, 2017 4:02 pm)

Frost & Sullivan zeichnet Aspect Software als „globales WFO-Unternehmen des Jahres 2016“ aus

2. September 2016
93 Views

 

Aspect Software, Anbieter komplett integrierter Customer Engagement-, Workforce Optimization- und Self-Service-Lösungen, ist von der Unternehmensberatung Frost & Sullivan als „2016 Global Company of the Year Award in the Workforce Optimization Industry” ausgezeichnet worden. „Company of the Year“-Auszeichnungen werden an Unternehmen vergeben, die herausragende Leistungen in den Bereichen Wachstum, Innovation, und Führerschaft unter Beweis gestellt haben.

Ausschlaggebend für die Verleihung der Auszeichnung an Aspect sind die weitreichenden WFO-Funktionen, gestützt durch herausragende Services im Kundensupport sowie die zunehmende Verbreitung der Workforce Optimization Anwendungen des Unternehmens. Kontinuierlich führende Innovationen spielten ebenfalls eine wichtige Rolle für die Entscheidung.

„Eines der Kennzeichen der WFO Suite von Aspect ist der Umfang der Funktionalitäten, der im Vergleich zum Wettbewerb geboten wird – insbesondere im Hinblick auf Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit“, erklärt Nancy Jamison, Principal Analyst in Digital Transformation, Frost & Sullivan. „Mila, ein Self-Service Chatbot für die Mitarbeiter, ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Aspect bei WFO Innovationen ganz vorne ist: Die Funktionalität bestehender Produkte wird verbessert, so dass aktuelle Kundenbedürfnisse erfüllt werden und darüber hinaus nimmt die Entwicklung neuer, innovative Produkte zukünftige Anforderungen vorweg.“

Zu den Leistungsmerkmalen der EQ Workforce Optimization Lösungen von Aspect, die zur Auszeichnung geführt haben, zählen unter anderem:

• Die jüngst erfolgte Einführung von Aspect Mila, einem Self-Service Chatbot für Mitarbeiter, die belegt, dass Aspect auf die Erwartungen der Mitarbeiter reagiert, die zu den „Millenials“ zählen. Mit Mila werde Aspect den Erwartungen der heutigen Agenten gerecht (u.a. mobil, social, zeitsparend, Self-Service)
• Der Umfang der Funktionalitäten von Aspects WFO Suite im Vergleich zum Wettbewerb, insbesondere im Hinblick auf Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit, z.B. durch eine moderne, Widget-basierte Benutzeroberfläche, die intuitiv und individuell anpassbar ist.
• Aspect nutzt APIs, was eine flexible Anpassung an Kundenbedürfnisse ermöglicht. Aspect ist API-getrieben und bietet Unternehmen einfache Anpassungen, ohne dass das Kernprodukt angepasst werden muss. Damit wird eine Problematik behandelt, die den WFO Markt betrifft – die zahlreichen Individualisierungen und Änderungen, die Kunden anfragen, um ihre Contact Center zu betreiben.
• Das WFO-Geschäft läuft sehr gut: Im ersten Halbjahr 2016 betrug das Auftragswachstum 104%, mit deutlicher Verlagerung in die Cloud (zwei Drittel der neuen Aufträge).

„Die Breite und Tiefe der Aspect EQ WFO Suite belegt unseren Anspruch, einer der führenden WFO-Anbieter zu sein“, so Mike Bourke, Senior Vice President und General Manager of Workforce Optimization bei Aspect. „Wir fühlen uns geehrt, dass Frost & Sullivan uns als globales WFO-Unternehmen des Jahres ausgezeichnet hat. Es ist ein weiterer Beleg dafür, dass die Entwicklungen unseres Portfolios unsere Kunden überzeugen und ihnen letzten Endes dabei helfen, eine bessere Customer Experience zu bieten.“

Der komplette englische Text zur Begründung der Auszeichnung von Aspect mit dem „2016 Global Workforce Optimization Solutions Company of the Year Award” von Frost & Sullivan steht online über den nachfolgenden Link zur Verfügung. Englischer Text als PDF

www.aspect.com/de

Über Frost & Sullivan
Frost & Sullivan, die „Growth Partnership Company“, schneller zu wachsen und Spitzenpositionen im Bereich von Wachstum, Innovation und Führerschaft zu erzielen. Mit dem Growth Partnership Service des Unternehmens erhalten CEOs und deren Wachstums-Teams Forschungs- und Best-Practices-Modelle zur disziplinierten Generierung, Evaluierung und Implementierung leistungsfähiger Wachstumsstrategien. Seit mehr als 50 Jahren entwickelt das Unternehmen an 31 Niederlassungen in sechs Kontinenten Wachstumsstrategien für Global-1000-Unternehmen, aufstrebende Jungunternehmen, die öffentliche Hand sowie Dienstleister aus der Finanzbranche. Weitere Informationen unter http://www.frost.com

Autor: zvg

Print Friendly
  Aspect Software, Anbieter komplett integrierter Customer Engagement-, Workforce Optimization- und Self-Service-Lösungen, ist von der Unternehmensberatung Frost & Sullivan als „2016 Global Company of the Year Award in the Workforce Optimization Industry” ausgezeichnet worden. „Company of the Year“-Auszeichnungen werden an Unternehmen vergeben, die herausragende Leistungen in den Bereichen Wachstum, Innovation, und Führerschaft unter Beweis gestellt haben. Ausschlaggebend für die Verleihung der Auszeichnung an Aspect sind die weitreichenden WFO-Funktionen, gestützt durch herausragende Services im Kundensupport sowie die zunehmende Verbreitung der Workforce Optimization Anwendungen des Unternehmens. Kontinuierlich führende Innovationen spielten ebenfalls eine wichtige Rolle für die Entscheidung. „Eines der Kennzeichen der WFO Suite von Aspect ist der Umfang der Funktionalitäten, der im Vergleich zum Wettbewerb geboten wird – insbesondere im Hinblick auf Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit“, erklärt Nancy Jamison, Principal Analyst in Digital Transformation, Frost & Sullivan. „Mila, ein Self-Service Chatbot für die Mitarbeiter, ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Aspect bei WFO Innovationen ganz vorne ist: Die Funktionalität bestehender Produkte wird verbessert, so dass aktuelle Kundenbedürfnisse erfüllt werden und darüber hinaus nimmt die Entwicklung neuer, innovative Produkte zukünftige Anforderungen vorweg.“ Zu den Leistungsmerkmalen der EQ Workforce Optimization Lösungen von Aspect, die zur Auszeichnung geführt haben, zählen unter anderem: • Die jüngst erfolgte Einführung von Aspect Mila, einem Self-Service Chatbot für Mitarbeiter, die belegt, dass Aspect auf die Erwartungen der Mitarbeiter reagiert, die zu den „Millenials“ zählen. Mit Mila werde Aspect den Erwartungen der heutigen Agenten gerecht (u.a. mobil, social, zeitsparend, Self-Service) • Der Umfang der Funktionalitäten von Aspects WFO Suite im Vergleich zum Wettbewerb, insbesondere im Hinblick auf Flexibilität und Nutzerfreundlichkeit, z.B. durch eine moderne, Widget-basierte Benutzeroberfläche, die intuitiv und individuell anpassbar ist. • Aspect nutzt APIs, was eine flexible Anpassung an Kundenbedürfnisse ermöglicht. Aspect ist API-getrieben und bietet Unternehmen einfache Anpassungen, ohne dass das Kernprodukt angepasst werden muss. Damit wird eine Problematik behandelt, die den WFO Markt betrifft – die zahlreichen Individualisierungen und Änderungen, die Kunden anfragen, um ihre Contact Center zu betreiben. • Das WFO-Geschäft läuft sehr gut: Im ersten Halbjahr 2016 betrug das Auftragswachstum 104%, mit deutlicher Verlagerung in die Cloud (zwei Drittel der neuen Aufträge). „Die Breite und Tiefe der Aspect EQ WFO Suite belegt unseren Anspruch, einer der führenden WFO-Anbieter zu sein“, so Mike Bourke, Senior Vice President und General Manager of Workforce Optimization bei Aspect. „Wir fühlen uns geehrt, dass Frost & Sullivan uns als globales WFO-Unternehmen des Jahres ausgezeichnet hat. Es ist ein weiterer Beleg dafür, dass die Entwicklungen unseres Portfolios unsere Kunden überzeugen und ihnen letzten Endes dabei helfen, eine bessere Customer Experience zu bieten.“ Der komplette englische Text zur Begründung der Auszeichnung von Aspect mit dem „2016 Global Workforce Optimization Solutions Company of the Year Award” von Frost & Sullivan steht online über den nachfolgenden Link zur Verfügung. Englischer Text als PDF www.aspect.com/de Über Frost & Sullivan Frost & Sullivan, die „Growth Partnership Company“, schneller zu wachsen und Spitzenpositionen im Bereich von Wachstum, Innovation und Führerschaft zu erzielen. Mit dem Growth Partnership Service des Unternehmens erhalten CEOs und deren Wachstums-Teams Forschungs- und Best-Practices-Modelle…

0

0

Leave A Comment

X