Headline News
Das Personal-Puzzle (November 8, 2017 11:58 am)
Maximaler Kundenfokus (November 8, 2017 11:09 am)
Die Kaufreise der B2B-Kunden verstehen (November 6, 2017 11:54 am)
Cloud-Auszeichnung für B+S (November 6, 2017 10:55 am)
Karlo Lovric startet bei BSI durch (November 3, 2017 1:54 pm)
Arun Mani, Freshdesk

Frischer Chat-Wind

18. Oktober 2017
294 Views

Freshworks, der führende Anbieter von cloudbasierter Unternehmenssoftware, gibt heute den Launch von Freshchat bekannt. Die Software transformiert die Kundenkommunikation und ermöglicht es Unternehmen, mehr Leads zu generieren und Umsätze zu steigern. Fast zwei Drittel der Marketingleiter wollen dieses Jahr laut einer Gartner Umfrage1 ihre Ausgaben im Bereich Digital Advertising erhöhen. Obwohl Marketingverantwortliche mehr Budget ausgeben, um Kunden auf ihre Websites und Apps zu führen, schaffen es nur 2-3% der Unternehmen, diese Website-Besucher und App-Nutzer in zahlende Kunden umzuwandeln. Freshchat löst dieses Problem, indem Website-Besucher mit kontextbezogenen Nachrichten getargetet werden. Dies erhöht das Kunden-Engagement sowie die Konversionsrate. Sobald ein Endnutzer reagiert und antwortet, filtert ein intelligenter Bot die Anfragen bevor sie an einen Sales-Mitarbeiter weitergereicht werden. Die gesammelten Informationen werden zusätzlich automatisch im CRM-System festgehalten, was sich positiv auf die Sales-Gespräche auswirkt, da die Mitarbeiter kontextbezogen reagieren können. Die Software bietet den Nutzern zudem einen Messaging-Service, den sie bereits von Whatsapp oder Facebook Messenger gewohnt sind. Mithilfe von Technologien kürzlich erworbener Unternehmen ermöglicht Freshchat smarte Unterhaltungen, jedoch ohne die Hürden, die oftmals bei Live-Chats anfallen, wie beispielsweise verpasste Anfragen, abgelaufene Chat-Sitzungen oder unterbesetzte Teams während Stoßzeiten. Freshchat integriert sich in Webseiten, Web-Apps, Native Mobile-Apps und in andere Messaging-Produkte wie Facebook Messenger. Die Software bietet des Weiteren In-App Kampagnen, integrierte FAQs sowie zukunftsweisende Funktionen für die Verteilung und das Management von Anfragen im Kundenservice.

«Unternehmen wollen ihren Kunden kontextbezogene, intelligente und personalisierte Chat-Erfahrungen bieten», sagt Girish Mathrubootham, CEO und Gründer von Freshworks. «Wir glauben, dass Messaging-Apps für Kunden den aktuellen Live-Chat-Produkten einiges Voraus haben und neue Maßstäbe mit Blick auf das User Engagement setzen. Sales- und Support-Mitarbeiter müssen durch die Nutzung einer einzigen Plattform die Möglichkeit erhalten, mit bestehenden und potentiellen Kunden, die mehrere Aufgaben parallel erledigen, zu interagieren. Wir freuen uns, mit Freshchat eine wegweisende Software zu haben, die mit ihren Sales- und Support-Features neue Standards für einen bereits sehr gut etablierten
Kommunikationskanal setzt.»

Erste Kundenerfahrungen mit der neuen Software sind überaus positiv. «In unserem Unternehmen MakeMyTrip wollen wir immer die innovativsten Technologien nutzen, um
Reisen angenehm und einfach zu gestalten. Wir nutzen Freshchat, um auf die Kundenbedürfnisse präzise und in Echtzeit zu reagieren. Dadurch erhalten unsere Kunden eine
direkte und persönliche Kundenerfahrung. Zudem werden unsere Betriebsabläufe effizienter und Kaufberatung wird skalierbar», so Rajesh Magow, Co-Founder und CEO-India von
MakeMyTrip.

Freshchat kann in die Produkte Freshsales und Freshdesk integriert werden, wodurch Salesund Support-Teams direkt mit den Kunden kommunizieren können. Die Software ist für
Unternehmen unterschiedlichster Größe verfügbar. Firmen mit weniger als zehn Sales- und Support-Mitarbeitern wird das Produkt kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Mehr Informationen über Freshteam finden Sie unter: www.freshchat.com

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X