Headline News
Exquisites CRM (Juli 19, 2017 9:30 pm)
Führung, die sich und andere bewegt (Juli 17, 2017 3:47 pm)
Der «One Button Forecast» (Juli 17, 2017 2:32 pm)
Online-Outbound-Rechner (Juli 17, 2017 2:23 pm)

Dirk Moritz wird Managing Director BPO bei Capita Europe

7. Dezember 2016
193 Views

Dirk Moritz wurde zum Managing Director BPO bestellt und wird damit Mitglied der Geschäftsführung von Capita Europe. Der 47-Jährige begleitete zuletzt den Abschluss der langfristigen Partnerschaft mit der mobilcom-debitel GmbH, die das erste transformationale Projekt von Capita im deutschsprachigen Raum ist. Für die am 1. März 2017 offiziell startende Zusammenarbeit wird Moritz die operative Gesamtverantwortung tragen.

Der Diplom-Ingenieur und Diplom-Betriebswirt wechselte im Januar dieses Jahres als COO im Vorstand der 1&1 Telecommunications SE zu Capita, wo er als Partnership Director BPO die Weiterentwicklung und das Wachstum des BPO Bereichs und der großen Accounts von Capita Europe in der DACH-Region verantwortete. Moritz verfügt über eine ausgewiesene Expertise und langjährige Branchenkenntnis im Bereich Customer Service, Telekommunikation und Digitalisierung, was nicht zuletzt für den erfolgreichen Abschluss des jüngsten BPO Projekts mit der mobilcom-debitel ein großes Plus bedeutete. In seiner neuen Position als Managing Director BPO wird er nun übergeordnet Capitas Strategie großer ganzheitlicher Projekte mit Fokus auf die Weiterentwicklung und Umsetzung eines innovativen und zukunftsorientierten Customer Managements weiter vorantreiben und hier nach wie vor mit dem Group Sales Team in Großbritannien zusammenarbeiten.

„Business Process Outsourcing ist die Zukunft für effizientes und leistungsstarkes Outsourcing-Management. Gemeinsam mit mobilcom-debitel haben wir nun erstmals die Chance, unser Know-how auch im deutschsprachigen Raum unter Beweis zu stellen und eine Differenzierung im Kundenservice auf dem Weg zu Customer Excellence zu bieten. Unser Ziel ist es, zunehmend mehr Kunden für unsere Lösungen zu begeistern und Unternehmen auf diese Weise so zu unterstützen, dass sie sich erfolgreich auf ihre Kerngeschäfte konzentrieren können“, so Dirk Moritz.

Weitere Informationen zu Capita unter www.capita-europe.com undwww.capita.com.

Autor:

Print Friendly
Dirk Moritz wurde zum Managing Director BPO bestellt und wird damit Mitglied der Geschäftsführung von Capita Europe. Der 47-Jährige begleitete zuletzt den Abschluss der langfristigen Partnerschaft mit der mobilcom-debitel GmbH, die das erste transformationale Projekt von Capita im deutschsprachigen Raum ist. Für die am 1. März 2017 offiziell startende Zusammenarbeit wird Moritz die operative Gesamtverantwortung tragen. Der Diplom-Ingenieur und Diplom-Betriebswirt wechselte im Januar dieses Jahres als COO im Vorstand der 1&1 Telecommunications SE zu Capita, wo er als Partnership Director BPO die Weiterentwicklung und das Wachstum des BPO Bereichs und der großen Accounts von Capita Europe in der DACH-Region verantwortete. Moritz verfügt über eine ausgewiesene Expertise und langjährige Branchenkenntnis im Bereich Customer Service, Telekommunikation und Digitalisierung, was nicht zuletzt für den erfolgreichen Abschluss des jüngsten BPO Projekts mit der mobilcom-debitel ein großes Plus bedeutete. In seiner neuen Position als Managing Director BPO wird er nun übergeordnet Capitas Strategie großer ganzheitlicher Projekte mit Fokus auf die Weiterentwicklung und Umsetzung eines innovativen und zukunftsorientierten Customer Managements weiter vorantreiben und hier nach wie vor mit dem Group Sales Team in Großbritannien zusammenarbeiten. „Business Process Outsourcing ist die Zukunft für effizientes und leistungsstarkes Outsourcing-Management. Gemeinsam mit mobilcom-debitel haben wir nun erstmals die Chance, unser Know-how auch im deutschsprachigen Raum unter Beweis zu stellen und eine Differenzierung im Kundenservice auf dem Weg zu Customer Excellence zu bieten. Unser Ziel ist es, zunehmend mehr Kunden für unsere Lösungen zu begeistern und Unternehmen auf diese Weise so zu unterstützen, dass sie sich erfolgreich auf ihre Kerngeschäfte konzentrieren können“, so Dirk Moritz. Weitere Informationen zu Capita unter www.capita-europe.com undwww.capita.com. Autor:

0

0

Leave A Comment

X