Headline News
CCC mit neuem alten Eigentümer (November 21, 2017 10:03 am)
Das Personal-Puzzle (November 8, 2017 11:58 am)
Maximaler Kundenfokus (November 8, 2017 11:09 am)
Die Kaufreise der B2B-Kunden verstehen (November 6, 2017 11:54 am)
Cloud-Auszeichnung für B+S (November 6, 2017 10:55 am)

HR

Der richtige Look fürs Büro

19. April 2017
429 Views

Wer seinem Unternehmen ein gutes und modernes Image verpassen will, der sollte darauf achten, dass die Büros dementsprechend eingerichtet sind. Wenn Sie bei Kunden Eindruck machen wollen und die Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern möchten, dann lohnen sich hochwertige Möbel und auch Designerstücke, z.B. könnten sie einen Eames plastic chair kaufen. Eine Investition in modernes und gutes Mobiliar könnte sich auszahlen.

Die Wirkung auf Kunden und Besucher

Es ist besonders wichtig, dass sich Besucher und Kunden in Ihrer Firma willkommen fühlen. Jemand der Ihr Büro betritt und mit dem Sie möglicherweise Verhandlungen oder ähnliches führen wollen, macht sich ein Bild von den Räumlichkeiten und dieses, ob positiv oder negativ, fällt auf Ihr Unternehmen zurück. Stellen Sie sich vor der Kunde sitzt auf einem unbequemen Stuhl in einem lauten Büro, dann wird er vermutlich nicht sehr überzeugt von Ihnen sein und keine Minute länger bleiben als nötig. Haben Sie jedoch, moderne und angenehme Möbel, schafft dies eine bessere Atmosphäre und der Kunde fühlt sich so behandelt wie er es am liebsten hat. Möglicherweise möchte er Ihr Büro gar nicht mehr verlassen. Des Weiteren können Sie moderne Technik und Hilfsmittel benutzen, um Ihre Argumente zu unterstreichen. Beispielsweise mit der Nutzung moderner Pulte oder Fernseher für Präsentationen.

Räumlichkeiten der Mitarbeiter

Durch das richtige Mobiliar könnten Sie nicht nur Kunden begeistern, sondern auch Ihre Mitarbeiter motivieren. Durch schöne Möbel können Sie die Arbeitsumgebung verbessern und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter steigern. Dadurch kann die Produktivität dieser erhöht werden. Hinzu kommt, dass gute Möbel länger halten als ein Mobiliar das günstig ist aber schnell Schäden nimmt. Stellen Sie auch sicher, dass jeder Mitarbeiter das richtige Mobiliar hat, um seiner Tätigkeit nachzugehen. Zum Beispiel  ausreichend Fläche oder eine ruhige Umgebung. Ausserdem kann es sich auch lohnen, wenn Sie verschiedene Räume anbieten, die die Arbeit erleichtern, wie etwa Konferenzräume, um Meetings abzuhalten.

Mobiliar gegen Rückenprobleme

Bei Bürotätigkeiten die grösstenteils im sitzen stattfinden sind Rückenbeschwerden der Arbeitnehmer nichts Neues. Wenn Rückenprobleme zu Arbeitsausfällen führen, dann  bedeutet das Kosten für Ihr Unternehmen. Deshalb lohnt es sich Vorbeugungsmassnahmen zu ergreifen. Eine Möglichkeit dabei sind Bürostühle die so designt sind, dass Sie Rückenproblemen vorbeugen.

Den Look nicht unterschätzen

Man sollte die Einrichtung seiner Büroräume nicht unterschätzen, sie ist wichtig für Kunden und Mitarbeiter und könnte das Einkommen Ihres Unternehmens steigern. Achten Sie auf das richtige Mobiliar und kaufen Sie Qualität. Denken Sie auch an die verschiedenen Anforderungen der einzelnen Räume.

 

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X