Headline News
Das Personal-Puzzle (November 8, 2017 11:58 am)
Maximaler Kundenfokus (November 8, 2017 11:09 am)
Die Kaufreise der B2B-Kunden verstehen (November 6, 2017 11:54 am)
Cloud-Auszeichnung für B+S (November 6, 2017 10:55 am)
Karlo Lovric startet bei BSI durch (November 3, 2017 1:54 pm)

Avaya: Restrukturierungsplan steht

16. August 2017
383 Views

Avaya Inc. gab am 07. August 2017 den Abschluss einer Unterstützungsvereinbarung (Plan Support Agreement – PSA) für seinen Restrukturierungsplan bekannt. Dieser ist das Ergebnis des Chapter-11-Antrags, den Avaya Anfang des Jahres gestellt hat.

Wolfhart Krischke, Kaufmännischer Geschäftsleiter Avaya Deutschland GmbH, kommentiert: „Die nun erzielte Vereinbarung steht im Einklang mit unserer Strategie und bietet uns einen klaren und gangbaren Weg aus dem Chapter-11-Prozess. Sie ist ein wichtiger Meilenstein bei unseren Bestrebungen, in den nächsten Wochen als starkes und wettbewerbsfähiges Unternehmen aus Chapter 11 hervorzugehen. In Deutschland hat sich das Geschäft währenddessen sehr positiv entwickelt; unsere Kunden und Partner haben uns ihr Vertrauen in unsere Technologien und in unser Unternehmen bestätigt. Wir konnten nicht nur unsere Kundenbasis stabil halten, sondern branchenübergreifend signifikant viele Neuprojekte gewinnen.“

Lukas Baur, Head of Sales Avaya GmbH & Co. KG, ergänzt dazu: „Wir haben unsere gesetzten Ziele nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen, und verzeichnen durchweg positive Entwicklungen und ein konstantes Wachstum bei unseren Mittelstandslösungen. Hierzu zählen neben den Bereichen Unified Communications und Contact Center insbesondere auch die Carrier Services. Wir sind sehr stolz auf das hohe Maß an Vertrauen und die Unterstützung, die uns von unseren Kunden und Partnern in Deutschland entgegengebracht wird.“

Print Friendly, PDF & Email

Leave A Comment

X